INFUSION

…ideal als Therapie gegen Mangelzustände!

  • schnelle WIRKUNG

  • VITAMINE, AMINOSÄUREN & MINERALIEN

  • kontrollierte ZUFUHR

  • ENTGIFTUNG & ENTSÄUERUNG

Infusion

ORGANSCHWÄCHE > Verschiedenste Komplikationen der Organe können zu Mängel führen. Stoffwechsel gerät in Straucheln bei Magenentzündung genauso wie Leberzirrhose. Ein Gallenstau oder Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse ebenso. Entzündungen des Darmes führen auch zu Mangelzuständen. Und vieles mehr! Der Mineralhaushalt kann gestört sein. Die Eiweißsynthese büßt ein oder es mangelt einfach an Vitaminen! Hier gilt es alles in Balance zu bringen, damit das System wieder normal arbeiten kann um sich selbst zu regenerieren!

INFEKTANFÄLLIGKEIT > Unser Immunsystem besteht hauptsächlich aus Aminosäuren. Liegt hier ein Mangel vor, so können Infekte oft andauern. Diese kommen dann auch öfter.

ENTGIFTUNG > Durch das Verabreichen von Komplexbildnern kann eine Entgiftung stattfinden. Diese Chelate binden z.B. Schwermetalle an sich. Anschließend werden diese Komplexe wieder ausgeschieden!

SPORT > Die körperliche Mehrarbeit hat einen erhöhten Verbrauch. Zudem bevorzugt der Organismus Zucker für schnelle Energie. Hier können teils wichtige Nährstoffe zu Zucker umgewandelt werden und fehlen am Ende. Verschleiß und Wiederherstellung der Gewebe kommt noch dazu. Und will man besondere Hochleistung erzielen, sind Zufälle oft nicht angebracht. Der Nährstoffhaushalt muss zum Event stimmen!

VEGANER & Co. > Auch besondere Ernährungsweisen können auslaugen. Bekannt ist z.B. ein B12-Mangel bei Veganern. Doch auch so genannte Pudding- und Nudel-Vegetarier Haben teils Mangel an B-Vitaminen. Einseitigkeit in der Ernährung ist hier das Problem und weniger die Bezeichnung. Verschleppte Mängel können meist nur mit Infusion und Injektion korrigiert werden.

Eigentlich ist das ja keine Naturheilkunde mehr 🙂 Da stimme ich zu. Die besonderen Bedingungen heutzutage lassen viele auch nicht mehr natürlich leben! So entstehen auch unnatürlich Krankheiten. Oft ist der gesundheitliche Zustand so verwahrlost, dass es erschreckt.

Hier habe ich mich entschieden regulativ einzugreifen! Maximal effiziente Therapie mit minimalem Risiko. Nährstoffe zu verabreichen, die man auch so aufnehmen würde, erscheint in Ordnung. Manches mal ist es anders nicht möglich das System anzuschubsen. Danach kann alles wieder seinen Gang gehen. Doch auch in einem Notfall kann die Injektion Leben retten. Bei Blutverlusten oder Erbrechen fehlt oft Wasser mit wichtigen Elektrolyten. Durchfallerkrankungen führen auch zum Ungleichgewicht. Das alles sind Gründe diese Therapie zu nutzen. Wichtiger ist doch, dass man alles richtig macht!

Infusion ist unkompliziert und wirkungsvoll!