MASSAGE in Höchstadt

die wohl älteste manuelle Therapie!

  • SPORTMASSAGE mit Faszienrelease und Triggerpunktbeh.

  • SCHRÖPFMASSAGE

  • ANDULLATION® Massageliege

  • SAUNA mit Dusche

Massage und manuelle Therapie

SPORTMASSAGE >  Klingt gut und ist für Jedermann bestens geeignet, auch für die, die keinen Sport machen! Für mich ist diese Massage eine Art Sport, da ich eine gute Stunde intensiv Arbeite. Rhythmisch und dynamisch – Am Ende zählt wieviele Griffe tatsächlich im Muskel gelandet sind. Wie stark der Druck war und welche Fläche dieser bearbeitet hat! Beide Hände stets im Einsatz wird möglichst jede Muskelgruppe durchgeknetet und faszial gegeneinander verschoben. Das reinigt den Intrazellularraum zusätzlich. Für Athleten, Bodybuilder und Profisportler ein wöchentliches MUSS! Für Menschen die physisch anspruchsvoll tätig sind gilt dies genauso! 

SCHRÖPFEN > Runde Gläser, die sich an die Haut saugen heißen Schröpfgläser. Diese nutze ich zur Massage mit Sogeffekt. Weiterhin können diese an bestimmte Stellen am Rücken angelegt werden. Dies stimuliert neurovegetativ innenliegende Organe. So kann eine Funktioneinschränkung postitiv reguliert werden! 

SAUNA / INFRA ROT > Zur Verfügung steht eine 1-Mann Sauna mit Dusche und Bademantel zur Verfügung. Ideal zur Entgiftung vor der Massage! Ein Aroma-Aufguß, kann über Bronchialwege zudem schleimlösend wirken. Ein Infrarot-Modus besitzt diese Sauna auch. Für das schnelle Aufwärmen vor der Massage. Das ist mit weniger Aufwand verbunden und eine Dusche ist fakultativ.

ANDULLATION® > Diese Vibrationsliege steht jederzeit zur Verfügung > mehr Infos finden Sie hier: www.hhp.de

Die Massage ist bestimmt die älteste Therapie die es gibt. Sie ist elementar! Von Lebewesen zu Lebewesen mit dem Werkzeug, das man bereits bei der Geburt besitzt – den Händen, deshalb spricht man auch von „manueller“ Therapie. Massage senkt nachweislich den Blutdruck, wirkt muskelentspannend und löst Stress! Entgiftung und Korrektur des Bewegungsapparates sind dazu noch schöne Boni!

Meistens ist so eine Massage auch Zeit für ein Gespräch! Man steht sich doch eh schon irgendwie sehr nah. Die Berührung ist da, also ist ein Gespräch nicht weit entfernt! Nichts tut manchmal so gut wie es sich auszusprechen und gut möglich, dass sich ein Problemchen dabei einfach in Luft auflöst! Vielleicht ;-)!

Ja, das ist für mich als Therapeut die schwerste Arbeit und möglich auch die unrentabelste. Doch Sie ist sehr effizient und es macht viel mehr Spass Resultate zu sehen! Und wenn du schonmal massiert bist, dann kannst du weiter zur CHIROPRAKTIK klicken, denn das ist die ideale Ergänzung zur Massage!